Notenstatistik.ch

Enterprise Applications

Modulbeschrieb

ModulnameEnterprise Applications
ModulcodeTA.ENAPP
ModultypKern
ModulniveauAdvanced
Credits6 ECTS Punkte
UnterrichtsspracheDeutsch
Vorausgesetzte
Eingangskompetenzen
Fachliche Voraussetzungen:
- Programmier- und Design-Grundlagen der objektorientierten SW-Entwicklung
- Entwicklung von Java Programmen
- Kenntnisse der gängigsten Architektur Patterns, speziell 2/3-Tier Architektur und Layers
- Java Persistenz Technologien (EJB3)
- XML Grundkenntnisse
- HTML
- vertraut mit der Benutzung des Enterprise Labors
Entsprechend wird der Besuch von folgenden Modulen vorausgesetzt: Verteilte Systeme & Komponenten, Applikationsentwicklung (APPE), Service & System Management.
Die Programmierübung aus APPE (verteilte und geschichtete Business-Applikation) muss gemacht und gut verstanden worden sein.
Alle Pflichtmodule auf Stufe Basic müssen erfolgreich abgeschlossen sein.
Zulassungsbedingungen- Aktive und nachvollziehbare Entwicklungstätigkeit bei der Enterprise Applikation. Es wird alleine, d.h. nicht im Team gearbeitet.
- Die 2 Meilensteine wurden erreicht (Applikation auf Server deployed, Anforderungen erfüllt).
- Vorgaben bez. Unit Tests, Java Doc und Design-Dokumentation wurden eingehalten.
Kompetenznachweis- mündliche Modulendprüfung
LehrmittelTooling Script, Joe Stalder auf ILIAS, auf weitere Dokumente wird im Unterricht
hingewiesen.

Dokumente

Alle Angaben ohne Gewähr. Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung wird abgelehnt. ;-)
 DateiBeschreibungHits
pdfENAPP Stoffabgrenzung.pdfStoffabgrenzung für MEP272
pdfENAPP Survey 01 JavaEE.pdfSurvey: Java EE266
pdfENAPP Survey 02 Servlet.pdfSurvey: Servlet150
pdfENAPP Survey 03 EJB.pdfSurvey: EJB158
pdfENAPP Survey 04 JavaSecurity.pdfSurvey: Java Security147
pdfENAPP Survey 05 Messaging.pdfSurvey: Messaging147
pdfENAPP Survey 06 JNDI.pdfSurvey: JNDI133
pdfENAPP Survey 07 REST.pdfSurvey: REST157
zipENAPP MS2Ready.zipSourcecode: MS2 Ready80

Notenstatistik: Enterprise Applications (ENAPP)

ModulKlasseABCDEFX2EFXFX2FFAnz.
TA.BA_ENAPPH14015%22%32%29%12%41
TA.BA_ENAPPH130120%40%10%30%10.0%100.0%10
TA.BA_ENAPPH120112%18%29%27%14%51
TA.BA_ENAPPH110110%24%24%26%17%42
TA.BA_ENAPPH100111%22%22%33%11%9
Total8%20%29%26%16%0%1%100%1%153
 Anz.: Anzahl Studierende in dieser Klasse
 FX2E: FX ⇒ E (bestanden)
 FX2F: FX ⇒ F (nicht bestanden)